Sonntag, 1. Mai 2011

Eigentlich ganz stolz

bin ich auf die Oster-T-Shirts meiner Kinder.
Ich habe diese drei Shirts meinen Kids zu Ostern genäht. Ich wollte euch auch ziemlich schnell davon berichten, aber schon nach dem zweiten Tag tragen hat mein Sohn das grüne Shirt dermassen verfleckt das ich alles probiert habe und es nicht mehr heraus bekomme. Habe alles versucht "schnief"
Nun will ich euch aber doch noch Bilder zeigen, da ich mega stolz bin.
Ich habe mich nämlich endlich getraut Jersey zu vernähen.
in blau und dann noch mit Autos (Töff-Töffs von Hilco) genau das richtige für den Kleinsten

ein Traum in rosa mit den Vögeln (Birdys von Janeas World)

der grüne Drachenstoff war eigentlich der Hammer   






So das wars fürs Erste....
Ganz liebe Grüße an Euch alle!!!

Kommentare:

Nell hat gesagt…

Die Shirts sind allesamt super! Und der Drachenjersey ist echt schön. Schade mit den Flecken, passiert R. auch grundsätzlich- ich bügel oftmals ein kleines Velours drüber oder versteck die schlimmen Flecken (oder Löcher) mit Häkelblümchen und kleinen Applis. Vielleicht kannst du das Shirt ja so irgendwie retten :-)
Lg Nelli

Christin hat gesagt…

Die Shirts sehen ja voll klasse aus!!
respekt,an Kleidung hab ich mich noch nicht rangetraut und dann noch Jersey!!
Mit Gallseife gehen manche Flecken weg...
LG
Christin

Streuterklamotte hat gesagt…

Ich hoffe, ich kann mir die Shirts noch in Natura ansehen - auf den Bildern wirken sie schon klasse!
Welchen Schnitt hast Du genommen? (Ich weiß, könnt ich auch morgen abend fragen, aber da haben wir ja schon soooooo viel zu beraaaatschen!)
Liebe Grüße,
Sabine